Nachdem im letzten Jahr an der ALS ein Zirkusprojekt durchgeführt wurde, suchten wir in diesem Jahr etwas preisgünstigeres, dass den Kindern trotzdem viel Spaß machen würde und in guter Erinnerung bleibt.

Passend zur gerade startenden WM 2018 in Russland haben wir in Kooperation mit der Jugendabteilung des SV Burlo eine Mini-WM organisiert. Die Kinder haben in der Schule im Rahmen einer kleinen Projektwoche zum Thema Fussball-WM gearbeitet  und sich z.B. in den Kunststunden selbst wunderschöne Trikots Ihrer Mannschaften erstellt. Am Samstag (16.6.) war es dann endlich soweit, in zwei Gruppen - Schüler der Klassen 1/2 und Schüler der Klassen 3/4 - wurde der "Schulweltmeister" der ALS ermittelt. Ganz getreu dem Originalspielplan der Großen wurden Vorrundenspiele, Ko-Spiele und letzlich die Finals ausgetragen.

Bei den Kinder der Klassen 1 und 2 setzte sich am Ende Frankreich knapp gegen Marokko durch. In den Jahrgangstufen drei und vier gewann Deutschland das Endspiel gegen Schweden. Den krönenden Abschluss stellte dann das Spiel Lehrerteam gegen die beiden Weltmeistermannschaften dar. Die Lehrer hielten sich lange Zeit gut - mussten sich aber dem Druck der Kinder letztlich beugen.

Besonderer Dank gilt an dieser Stelle noch mal allen Eltern und den Offiziellen des SV Burlo, ohne die eine solche Veranstaltung nicht zu realisieren gewesen wäre.

IMG 2607

IMG 2636

IMG 26091

 

IMG 2660

 IMG 2647

IMG 2662

IMG 2684

IMG 2700

IMG 20180617 WA0000

IMG 2707

IMG 2726

IMG 20180616 WA0004